Drink Pink! Betörende Verführer in Rosé.

Rosé ist der Sommeraufsteiger unter den Weinen und hat sich zu einem Lieblingswein auf der Terrasse entwickelt. Immer mehr Weinliebhaber*innen entdecken die Vielfalt der Aromen in einem Rosé. Bei unserem heutigen Weinbergspaziergang erfahrt Ihr alles über die Unterschiede und Besonderheiten der Rosé-Weine. Wie kommt die Farbe in die Flasche? Was ist ein Rosé, ein Schillerwein, ein Elbling? Und natürlich werden wir diese auch (er-)schmecken!

Lasst Euch verführen! Bei diesem Quartett ist Widerstand zwecklos. Diese fruchtig-floralen Aromen und ausdrucksstarken Farben sind ein Fest für die Sinne. Die Namen der Schwerenöter werden nicht verraten, nur: Zurückhaltung ist nicht ihr Ding.

Unsere Rosés präsentieren sich zwischenzeitlich sehr viel charaktervoller und fruchtbetonter. Sie sind auch immer häufiger im Premiumsegment zu finden. Zudem haben sie ihr feminines Image abgelegt und werden nicht mehr nur als reine Sommerweine wahrgenommen, sondern von allen Weinfreund*innen zunehmend ganzjährig konsumiert. Außerdem liegen Roséweine und -sekte auch international im Trend.

Die Tour-Highligts

Termine

Donnerstag, 22. September 2022
17:00 Uhr – 20:00 Uhr

Hinweis

Bitte der Witterung angepasste Kleidung (Wind-, Regenschutz) und festes Schuhwerk tragen. Denken Sie im Sommer an einen Sonnenschutz.

Für wen ist diese Tour geeignet

Alle Weinliebhaber*Innen, die neben dem Naturfeeling die Geheimnisse der Rosé-Weine kennenlernen und schmecken möchten.

Tourlänge

Ca. 2,5 km, insgesamt ca. 3 Std.

Kosten

Pro Teilnehmer*in 39€

Veranstalter

Kommentieren