Vom WASSER über WIESEN zum WEIN: Genussvolle Natur-Erlebnis Fahrradtour rund um Marbach und Weinverkostung bei den Weingärtnern Marbach.

Steigen Sie aufs Rad und fahren Sie mit! Begleiten Sie mich auf eine genussvolle Natur-Erlebnis Fahrradtour rund um Marbach, am Neckar und seinen Steillagen entlang. Sie erfahren unter anderem, warum Württemberg das Land der Dichter und Denker, der Tüftler und Lenker ist, weshalb der Neckar zwischen Heilbronn und Remseck am Neckar so viele Kurven hat  und ob es tatsächlich die Römer waren, die den Weinbau ins Neckarland gebracht haben.

Die informative und unterhaltsame Genusstour führt uns von der Kelter der Weingärtner Marbach über die Schillerhöhe durch die abwechslungsreiche Weinberglandschaft rund um Marbach.

Wir erFAHREN die Flusslandschaft am Neckar mit seinen charakteristischen, steilen Terrassenweinbergen aus Muschelkalk, wo die köstlichen Marbacher Weine von der Sonne verwöhnt wachsen und radeln entlang des  Neckarbiotops Zugwiesen, wo es viel zu hören-sehen-riechen-tasten gibt. Anschließend erklimmen wir den Lemberg, wo wir das Geheimnis der Zeugenberge lüften und die traumhafte Aussicht genießen. Über die Höhe, von Streuobstwiesen begleitet, rollen wir entspannt zur WG Marbach zurück, wo uns Fiss mit edlen Marbacher Weinen und schwäbischem Vesper erwartet. Unterwegs erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die Natur- und Kulturlandschaft um Marbach und hören spannende Geschichten zum Fluss, seinem Land  und seinen Menschen. Dabei genießen wir atemberaubende Ausblicke über das Neckartal – bei entsprechender Wetterlage bis hin zum Stromberg und Schönbuch. Pausen zum Genießen, Durchatmen und Erholen sind eingeplant.

Die Tour-Highligts

  • Die imposanten Steillagen-Weinberge aus Muschelkalk
  • Das Zugwiesen-Biotop
  • Der Lemberg – ein Zeugenberg der Erdgeschichte
  • Edle Marbacher Weine verkosten
Termine

Samstag, 18.5.2019 – 14:00 Uhr (ca. 5 Std.)
Freitag, 9.8.2019 – 16.00 Uhr (ca. 5 Std.)

Hinweis

Die Genusstour ist für Standard-Fahrräder ausgelegt. Nicht der Sport, sondern Genuss und Spaß stehen im Vordergrund; zwei Anstiege mit 286 Hm erfordern allerdings eine gute Kondition. Pedelec-Fahrer werden gebeten, sich an die Geschwindigkeit der Gruppe anzupassen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Vorausgesetzt werden ein verkehrssicheres Fahrrad und das Tragen eines Helmes. Bitte bringen Sie genügend zu trinken mit, ein Fahrradschloss und tragen Sie an die Witterung angepasste Kleidung (Wind-, Regen-, Sonnenschutz).

Für wen ist diese Tour geeignet

Alle aktiven Erwachsenen, die bei einer entspannten Radtour in der Gruppe die Kulturlandschaft um Marbach mit seinen steilen Terrassenweinbergen näher kennenlernen wollen. Gäste, die erfahren möchten, wo die Marbacher Weine wachsen und wie diese schmecken. Eine mittlere Kondition ist erforderlich.

Tourlänge

Ca. 29 km, reine Fahrzeit: ca. 2,25 Std.  – Insgesamt 3,5 – 4 Std. + Weinverkostung, 286 Höhenmeter (Hm) im Auf- und Abstieg

Kosten

33.- Euro inclusive Weinprobe und schwäbischem Vesper

Anmeldung

Bei den Weingärtnern Marbach unter 07144 – 76419, info@wg-marbach.de, oder unter 0171 409 6891, kontakt@natur-erlebnis-genuss.de
Bis drei Tage vor dem jeweiligen Termin, max. 16 Teilnehmer

Weitere Infos zur Tour

Daisy Knisel, BANU-Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, DWV-Wanderführerin

Veranstalter

Weingärtnergenossenschaft Marbach

Kommentieren