Himmel Hoch: Von himmlischen Ausblicken zu göttlichen Genüssen – ausgedehnte Wanderroute im Remstal um Weinstadt mit Weinverkostung im Wengert

Weinstadt liegt mitten im Herzen des Weinbaugebiets Remstal und ist umgeben von den Hängen des Schurwalds, ausgedehnten Streuobstwiesen und Weinbergen. Unsere Erlebniswanderung führt uns auf weiten Abschnitten auf dem für die Remstal-Gartenschau neu konzipierten Weg Himmel Hoch durch die Natur- und Kulturlandschaft rund um Weinstadt, deren Vielfalt und Schönheit wir mit allen Sinnen erfahren werden.

Leitmotiv der zur Remstalgartenschau entwickelten Erlebniswanderung ist Der Fluss- Das Land – Die Menschen. Auf der Wanderroute erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die Rems und ihr Land, hören spannende und geheimnisvolle Geschichten von den Menschen und der sie prägenden Natur- und Kulturlandschaft. Wie hat der Fluss die hier siedelnden Menschen geformt und wie haben die Menschen im Laufe der Jahrhunderte die sie umgebende Naturlandschaft  genutzt und hin zur Kulturlandschaft verändert? Wo können wir den Ursprüngen des Hauses Württemberg nachspüren und warum spielte schon in der Historie der Weinbau im Remstal eine so herausragende Rolle? Wir lernen die Drei Riesen kennen und erfahren, ob im Schützenhaus geschossen wird. Ruhe- und Entspannungspausen zum Genießen sind eingeplant.

Beschreibung: Die Wanderroute startet am Rathaus im Ortsteil Beutelsbach, von wo aus wir aufsteigen zur Ruine Kappelberg, vorbei am alten Rathaus und ehemaligen Weingärtnerhäusern, die vom Reichtum ihrer damaligen Bewohner zeugen. Entspannt geht‘s anschließend durch die Weinberge zum Aussichtspunkt Drei Riesen, wo uns das Remstalkino erwartet. Wir genießen traumhafte Ausblicke ins Remstal und auf den gegenüberliegenden Höhenzug am Korber Kopf. Weiter durch die Weinberglandschaft steigen wir ab zum Weindorf Schnait, dem Geburtsort von Friedrich Silcher, wo wir eine kurze Pause einlegen werden. Anschließend steigen wir auf unbefestigten Wegen, entlang von Streuobstwiesen, später steil durch den Wald hinauf zum höchsten Punkt unserer Wanderung – der Karlshöhe auf 430 Hm. auf.   Atemberaubende Rundumsichten belohnen uns hier für die Anstrengung. Bei entsprechender Wetterlage können wir weite Ausblicke bis hin zum Stromberg oder Albtrauf genießen.

Weiter geht’s am Waldrand entlang, dann ein Stück dem Skulpturenpfad folgend und absteigend zu einem urigen Wengerthäusle, wo uns das kulinarische Highlight unserer Tour erwartet: Frau Mödinger vom Familien-Weingut Mödinger präsentiert uns hier eine köstliche 4-er Weinverkostung mit begleitenden Snacks und berichtet uns dabei über die Arbeit der Winzer, den Weinbau und die verschiedenen angebauten Weinsorten im Remstal. So von edlen Tropfen verwöhnt wandern wir unendlich relaxed zurück ins Tal – ständig begleitet von Weitblicken ins Remstal – an einem ehemaligen, neu renovierten Schützenhaus vorbei und entlang von Streuobstwiesen zum Ausgangspunkt unserer Wanderroute.

Die Tour-Highligts

  • Ausblicke und Weitblicke ohne Ende
  • Die Ruine Kappelberg
  • Das Remstalkino
Termine

Sonntag,  2.6.2019 – 10:30 Uhr
Sonntag, 30.6.2019  – 10:30 Uhr
Sonntag, 15.9.2019 – 11:00 Uhr

Hinweis

Die Länge der Tour und die Aufstiege erfordern eine gute Kondition. Bitte ausreichend Getränke / Vesper mitbringen, der Witterung angepasste Kleidung (Wind-, Regenschutz) und Schuhwerk mit gutem Profil tragen. Denken Sie im Sommer bitte an einen Sonnenschutz. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Für wen ist diese Tour geeignet

Alle aktiven Erwachsenen, die bei einer ausgedehnten Wanderung im Remstal rund um Weinstadt intensive Bewegung mit Genuss verbinden möchten. Eine gute Kondition ist erforderlich. Ein kurzer steiler Anstieg auf Waldwegen.

Tourlänge

Ca. 13,7 km, 330 Höhenmeter im Auf- und Abstieg, reine Gehzeit ca. 4,25 Std., insgesamt ca. 7 Std.

Kosten

34.- Euro pro Person (Erw.), inclusive 4-er Weinprobe und schwäbischem Vesper

Anmeldung

Bitte bis spätestens Dienstag vor dem Tourentermin (begrenzte Teilnehmerzahl) unter Kontakt@natur-erlebnis-genuss.de, Tel. 0171 409 6891

Veranstalter

Stadt Weinstadt – Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Stadtmarketing
Marktplatz 1
71384 Weinstadt